Gemeindeverband Kämpfelbach
Gemeindeverband Kämpfelbach
Gemeindeverband Kämpfelbach
Gemeindeverband Kämpfelbach
   impressum Impressum  Sitemap Sitemap  Links Links
 
So finden Sie:
Links

zurück

Aus der Gemeinderatssitzung
vom Mo 9.11.2020 in der Turn- und Festhalle

     Thema:  
Rettungsweg für das Bürgerhaus Ersingen


In der letzten Sitzung wurde unter anderem besprochen, an welchem Standort es am Besten wäre, einen Rettungsweg für das Bürgerhaus in Ersingen anzubinden.

Ansicht Ersingen
Zur Wahl stehen die Ostseite (vom Ameisenberg her gesehen auf der linken Seite des Gebäudes in der dortigen Grünanlage) oder die Westseite (beim Treppenaufgang zwischen Bäckerei Betzler und dem Bürgerhaus).
Der Rettungsweg soll in Form eines Turmes in Massivbauweise mit integriertem Fahrstuhl gebaut werden. Dieser Turm müsste auf der Ostseite über eine Brücke mit dem Gebäude verbunden werden. Auf der Westseite würde dieser Turm direkt an das Gebäude angeschlossen sein.
Wir von der CDU Fraktion befürworten die Lösung auf der Westseite. Wir möchten nachfolgend begründen, warum der Turm unter keinen Umständen auf der Ostseite gebaut werden sollte:
- Hier geht es um ein historisch denkmalgeschütztes Gebäude. Mit diesem sollte man bei einem Alter von über 400 Jahren auch respektvoll umgehen. Sollte der Turm, wie von der Verwaltung vorgeschlagen, auf der Ostseite gebaut werden, wird unserer Meinung nach dieses historische Bild unwiderruflich zerstört. Seit vielen Jahren, ja Jahrzehnten prägt die Ansicht des Bürgerhauses viele Menschen, man sieht das Bürgerhaus auf Postkarten, Flyern und Jubiläumsbüchern. Es ist auch das Aushängeschild für Ersingen und unsere Ortsansicht wird vielfach durch diese Ansicht präsentiert.
Ansicht alte Postkarte Ersingen
- Durch die geplante Brückenkonstruktion muss massiv in das denkmalgeschützte Gebäude eingegriffen werden. Die Kosten hierfür sind jetzt noch gar nicht abschätzbar bzw. unkontrollierbar. -
Bürgerhaus Ostansicht


Da sich derzeit an der Ostseite der Steilhang mit Grünfläche und Baumbestand befindet müsste dort aus statischer Sicht eine enorme Erdbewegung und Fundamentierung vorgenommen werden. - Durch den beachtlich großen Turm muss viel Grünfläche in Anspruch genommen werden. Hierdruch werden auch die schönen alten Bäume dem Bau zum Opfer fallen.
Nun möchten wir auch noch ausführen, warum wir es befürworten, dass der Bau auf der Westseite vorgenommen werden sollte: - Die in die Jahre gekommene und nicht mehr verkehrssichere Treppenanlage könnte im gleichen Zug nach den heutigen Sicherheitsstandards erneuert werden. - Der Aufzugsturm und die Treppenanlage stehen vor dem Gebäude und bedürfen keinem statischen Eingriff in das historische Mauerwerk. - Der Aufzug ist sowohl von der Lindenstraße als auch von der Kirchstraße barrierefrei zu erreichen. - Die notwendigen Umbaumaßnahmen im Inneren des Gebäudes wie z B. Wände abbrechen, neue Brandschutzwände einbauen und Vereine entschädigen fallen von dieser Seite aus weitaus geringer aus als auf der Ostseite. - Für unsere Fraktion ist jedoch das wichtigste Argument, dass wir den Erhalt der seit Jahrhunderten geschichtlichen und prägnanten Ortsansicht sichern.
ANsicht Bürgerhaus Westseite
Da es hier um unsere Geschichte, Historie und um eine für die Ewigkeit einschneidende Entscheidung geht, bitten wir hiermit die ganze Einwohnerschaft um Mithilfe. Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie über diesen Bau denken und für welche Variante Sie stimmen würden. Es ist uns wichtig, Sie alle mit einzubeziehen, da es auch unsere Verantwortung Ihnen allen gegenüber ist, als Gemeinderäte die Wünsche und Meinung aller Bürger zu repräsentieren. Teilen Sie uns Ihrer Meinung gerne per Mail (hein.lothar@web.de), telefonisch (07231/82044), durch eine schriftliche Nachricht (einwerfen in der Finkenstr. 11 in Ersingen) oder persönlich mit. Wir danken Ihnen schon jetzt ganz herzlich für Ihre Meinung.

Ihre Gemeinderäte der CDU Fraktion 
 

nach obennach oben Seite drucken

unser Kämpfelbach
Kirche und Bürgerhaus Ersingen
alte Kirche Blfingen
neue Kirche Bilfingen
Ersingen von  Osten
Bilfinger neue Kirche vo Südwesten aus
Abendstimmung mit Bilfinger alten Kirche
Bilfingen Helle Platte
Ersingen Winterstimmung
Bilfingen Bildstock
Kelter Bilfingen
Antoniuskapelle
Bilfingen

 
   Gemeindeverband Kämpfelbach