Gemeindeverband Kämpfelbach
Gemeindeverband Kämpfelbach
Gemeindeverband Kämpfelbach
Gemeindeverband Kämpfelbach
   impressum Impressum  Sitemap Sitemap  Suche Suche  Links Links  Links Gästebuch

 
Home
CDU Kämpfelbach

Vorstand
  Fraktion

Veranstaltungen

Presse

Kontakt
  So finden Sie:
  Kämpfelbach
  Bilfingen
  Ersingen

Bahnverbindung
  Links
  Gemeinde Kämpfelbach
  CDU-Enzkreis/Pforzh.
  CDU Nordbaden
  CDU Baden-Württemb.
  CDU Deutschlands
zurück
Kinderferienprogramm - 2015
Dorf-Rally am Di 25. August

Teilnehmende melden sich an Teilnehmende melden sich
Anmeldung
25 Kinder hatten sich für den Nachmittag am Di.,den 25. August angemeldet. Alle fanden sich rechtzeitig voller Erwartung der kommenden Dinge bei der Sporthütte des 1. FCE ein, sodass es auch pünktlich um 14:00 Uhr losgehen konnte. Unsere Daniela Hein hatte in fleißiger Vorbereitung für 5 Stationen in der Gegend um und auf dem Kirchberg jeweils zwei Spiele pro Station, Fragen für unterwegs, sowie Kurz- bzw. Scherzfragen vorbereitet. Die Antworten flossen ein in ein Punktebewertungssystem, sodass am Ende der Rally jeder Gruppe mit einer Urkunde ihr Können und Wissen bescheinigt werden konnte. U.a. lautetet eine Frage: „Weiß jemand, warum die Bienen summen?“ Jede Gruppe bestand aus Kindern von 8-12 Jahren, wobei die jüngeren Alters sehr gut bei den Erfordernissen mithielten, die älteren aber eher das Schreiben übernahmen.
Anmelden
Gruppeneinteilung
Daniela Hein Die gesamte Strecke war gekennzeichnet mit roten Bändern, so konnten und sollten die Kinder die Strecke nicht verfehlen. Manche Fragen konnten sie nur beantworten, wenn sie auf dem gekenn- zeichneten Pfad geblieben sind. An jeder Station warteten mindestens zwei Streckenhelfer, Betreuer, die mit den jeweiligen Gruppen die Spiele durchführten, die Fragen stellten und die Antworten festhielten. Vor dem Start konnte sich jedes Kind ein Getränk für unterwegs mitnehmen. An jeder Station waren ebenfalls Getränke deponiert und konnten zum Nachfüllen dienen. So konnten die Kids die 3-Stunden-Rally auch gut durchhalten.
Station 5
Verkleidungsspiel
Ein Spiel sei hier nochmals beschrieben: Beim Eintreffen der Kinder an der Station beim Schwimmbad hatte sich eine Dame mit 9 zusätzlichen Kleidungsstücken verkleidet. Nach einer Fragerunde kam die verkleidete Person aus ihrem Versteck hervor und zeigte sich für 10 Sekunden. Jedes Kind sollte sich die Kleidungsstücke merken und nach dem Ver- schwinden der Person sollten die einzelnen Kleidungsstücke auf einen gemeinsamen Zettel notiert werden. Dabei sei er- wähnt, dass alle Gruppen sich sehr anstrengten und manche sogar die erforderliche Punkte- zahl überschritten hatten.
Den Kindern machte die Rally sehr viel Spaß. Nebenbei lernten sie auch etwas, Wichtiges wie auch weniger Wichtiges. Sie können heute u.a.einen Spitzwegerich von einem Breitwegerich unter- scheiden, wissen wie ein Kleeblatt aussieht und wie viele Bretter die Sitzbank beim Unterstand am Fußballhartplatz hat.
Brötzingerstrasse
Brötzingerstrasse
Nachdem jede Gruppe alle 5 Stationen durchlaufen hatte, kamen sie mit ihren Betreuern wieder zurück zur Sporthütte. Dort hatten Vorstand und Helfer für ein Vesper gesorgt. Es gab verschiedene Grillwürste, echte und halbechte Würste, für jeden Wunsch etwas, natürlich auch frische Brötchen und ausreichend Getränke.
Siegerehrung
Der Höhepunkt kurz vor 18:00 Uhr war die Siegerehrung die Aushändigung der Urkunden mit Auswählen der zahlreichen schönen Geschenken, wobei das Auswählen der Reihe nach ging. Die beste Gruppe kam zuerst zum Zuge, dann die zweitbeste, usw. Jedes Kind konnte mit einem kleinen bis größerem Geschenk zufrieden sein und es seinen Abholern bzw. zuhause stolz präsentieren.

Siegerehrung
Sigerehrung
Siegerehrung
Unseren Betreuerinnen und Betreuern hat dieser Nachmittag ebenso gefallen. Auch sie haben dabei Wichtiges gelernt. Den Spendern der Geschenke sei auf diese Weise herzlich gedankt, ferner dem Vorsitzenden Lothar Hein, seiner Stellvertreterin Silvia Groß und seinem Stellvertreter Rüdiger Kreis, den Betreuerinnen und Betreuern sowie allen voran Daniela Hein für ihre hervorragende Ausarbeitung der Spiele und der gesamten Rally.

nach obennach oben Seite drucken
unser Kämpfelbach
Kirche und Bürgerhaus Ersingen
alte Kirche Bilfingen
Ansiche Ersingen von Norden
neue Kirche Bilfingen
Ersingen von Osten
Bilfingen Ortseigang von Westen
Abendstimmung mit Bilfinger alten Kirche
Bilfingen Helle Platte
Bilfingen Bildstock
Ersingen Winterstimmung
Bilfinger neue Kirche vo Südwesten aus
Ersingen von SW, li Baugebiet Ameisenberg
Bilfingen Abendstimmung von Norden
Ersingen Anwesen Klingel