leer Gemeindeverband Kämpfelbach
Gemeindeverband Kämpfelbach
dunkelgrauGemeindeverband Kämpfelbach
Gemeindeverband Kämpfelbach leer
   impressum Impressum  Sitemap Sitemap  Suche Suche  Links Links  Links Gästebuch
 
  Home
CDU Kämpfelbach
Vorstand
Fraktion
Veranstaltungen
Presse
Kontakt
  So finden Sie:
  Kämpfelbach
  Bilfingen
Ersingen
  Bahnverbindung
  Links
  Gemeinde Kämpfelbach
  CDU-Enzkreis/Pforzh.
  CDU Nordbaden
  CDU Baden-Württemb.
  CDU Deutschlands
   
   
   
   
   
   
zurück
Mitglieder-Hauptversammlung 2009

Am Freitag, den 27.3.09 20:00 führte die CDU-Kämpfelbach ihre Mitglieder-Hauptversammlung durch.

(1.) Zu Beginn begrüßte der 1. Vorsitzende Siegfried Böhm die Anwesenden recht herzlich und stellte die ordnungsgemäße Einladung fest.

beide Vorsitzende, 1. Siegfried Böhm, 2.Herbert Holler

Er ging in einem kurzen Rückblick auf die letzten heraus-ragenden Ereignisse ein wie z.B. die Ausflüge und das Kelterfest, das zum ersten Mal durchgeführt wurde und guten Anklang fand. Es wurde durch den Besuch von Gunther Krichbaum MdB und Herr Scheuer-mann MdL sowie unserem Bürgermeister Herr Kleiner unterstützt. Die Kandidatensuche war für Siegfried Böhm eine echte Heraus-forderung, die er zum überwiegenden Teil selbst mitgetragen hat. Es sind ca. 80 Anfragen gelaufen. Schließlich sind daraus die erforderlichen 16 Kandidaten abgestimmt - hervorgegangen. Sie wurden bereits per Versammlungsbeschluss bestätigt Alle Kandi-daten -einzeln aufgezählt- seien am Wohl der Gemeinde interessiert und würden für eine neue Chance stehen. Dafür bat er die Anwes-enden um Unterstützung.

Siegfried Böhm bedankte sich bei den beiden Kreistagskandidaten Angelika Schwer und Lothar Hein sowie beim 2. Vorsitzenden Herbert Holler. Er selbst stellte sich als 1. Vorsitzender zur Wiederwahl.

Versammlungsteilnehmer

(2.) Nach der Totenehrung unserer verstorbenen vier Mitglieder, Martin Schaidhammer, Alexander Kauselmann, Albin Vielsack und Bruno Reiling
(3.) verlas Schriftführer Lothar Hein seinen Tätigkeitsbericht, der wie er selbst feststellte sehr umfangreich ausfiel und die einzelnen Veranstaltungen detailliert in Erinnerung rief. Der Mitgliederstand hat sich auf 80 eingestellt.
(4.) Unser Kassierein Lisa Rapp musste von geringeren Einnahmen berichten, die aber erklärbar waren durch den Wegfall des Straßen-festes und geringere Spendeneingänge.
(5.) Die Vertreterin der Kassenprüfer, Monika Scholder bescheinigte der Kassiererin eine einwandfreie Kassenführung und sprach ihr ein großes Lob für ihre saubere Arbeit aus.
(6.) Lisa Rapp wurde von der Versammlung einstimmig entlastet.
(7.) Für den Wahlleiter und die Zählkommission stellten sich Thomas Helmling und Josef Riegert zur Verfügung.

Wahlkommision Josef Riegert

(8.) In den folgenden geheimen Wahlen wurden die Gewählten jeweils mit nur 1 Stimme Enthaltung gewählt.

1. Vorsitzender: Siegfried Böhm
2. Vorsitzender: Herbert Holler
Schriftführer: Lothar Hein
Kassiererin: Lisa Rapp
Öffentlichkeitsbeauftragter:Hubert Reiling
8 Beisitzer/-innen: Georg Feiter, Dietmar Frei, Hermann Frey, Rüdiger Kreis, Hubert Löffler, Angelika Schwer, Hartmut Staib, Jasmin Vögele

Zu Kassenprüfern wurden Monika Scholder und Sybille Günther bestellt.
Stimmabgabe

(9.) Unter Verschiedens gab es für einen Betroffenen eine nette Überraschung. Es wurde ein hochverdientes und langjähriges Mitglied geehrt, Georg Feiter.

Mitglied seit 1972, seit 1978 Beisitzer, 1979 Kreistagskandidat, 19 Jahre Gemeinderatsmitglied (1980 bis 1999), 2. Vorsitzender (1983-2005), Delegierter bei Nominierungsversammlungen und Kreispartei-tagen, Initiator der Baumsetzaktion gegenüber der Antoniuskapelle, Verantwortlicher bei Auf – und Abbauarbeiten des Straßenfestes, bei den Abschlüssen der Familienwanderungen auf dem Garten-grundstück „Feiter“ zusammen mit seiner Frau Brigitte. Helfer mit Auto und Anhänger beim Plakatieren bei Gemeinderats-, Kreistags-, Landtags-, Bundestags-, und Europawahlen, maßgeblich beteiligt bei der Renovierung des CDU-Raumes in Bilfingen, Teilnahme an Vorständesitzungen, Ortvorsitzenden-Konferenzen, Wahlhelferfesten, Festlichkeiten von Verwaltung und Fraktion.

links Georg Feiter

Für solche unbezahlbaren aber goldeswerten Leistungen bedankten sich die Verwaltung, die CDU-Fraktion und alle CDU-Mitglieder. In Anerkennung seiner Verdienste überreichte ihm Siegfried Böhm ein Geschenk, mit dem er sich in einem Garten ausruhen kann. Auch seiner Frau gebührte ein herzlicher Dank, den Siegfried Böhm in einem Blumenstrauß für sie ausdrückte.

Im Anschluss an die Ehrung kam es zu einer Aussprache. Dabei ging es z.T. um das Gewerbegebiet B10. Umstände, warum es nicht schon weiter vorangeschritten ist, liegen im Regionalverband begründet. Es wird ein interkommunales Gewerbegebiet Ersingen-Ispringen-Eisingen angestrebt. Von den Mitgliedern wurde gewünscht die Entwicklung voranzutreiben.

Siegfried Böhm gab weitere Termine bekannt:

Am 24.April 2009 ist eine öffentliche Versammlung mit den Fraktionsmitgliedern vorgesehen, wo eine Gelegenheit besteht, die neuen Gemeinderatskandi-daten kennen zu lernen und sich über anstehenden Gemeindesituationen zu erkundigen und Standpunkte und Haltungen der CDU-Fraktion zu erfragen.

Am 10.Mai findet die traditionelle Familienwanderung statt.

Zu den Vorbereitungen der Gemeinderatswahl zählt u.a. die Vorstellung unserer Kandidaten in den Gemeindenachrichten.

Die CDU-Kämpfelba
ch hat Liedhefte angeschafft, die bei den Wahlvorbereitungen zum Einsatz kommen können.

In Anlehnung des Abschlussliedes „Das Lied der Deutschen“ beim Kreisparteitag sangen wir zum Abschluss unserer Hauptver-sammlung aus dem neuen Heft zwei Lieder: Das „Bad´ner Lied“ und „Kein schöner Land“.

nach obennach obenSeite drucken

unser Kämpfelbach
Kirche und Bürgerhaus Ersingen
alte Kirche Bilfingen
ersingen im Frühling von St.Josef Str.
Bilfingen Ortseigang von Westen
neu kath. Kirche Bilfingen Turm frisch renoviert
Amtskeller,Bürgerhaus,Kirche
Amtskeller bei Nacht
 
   Gemeindeverband Kämpfelbach